News

Spielberichte A- und F-Junioren 44.KW

 

F-Junioren Fair-Play-Liga

FSV GW Stadtroda – SG VfB Steudnitz 0:1 (0:0)

“In einem schweren Spiel gegen eine sehr gute Stadtrodaer Mannschaft gewinnen die F-Junioren der SG glücklich”, so Trainer König nach dem Spiel der Jüngsten der Spielgemeinschaft Steudnitz-Camburg-Frauenprießnitz.

Für den Siegtreffer zum 1:0 sorgte übrigens Rieling in der 32.Spielminute. Mit diesem Auswärtserfolg kletterte die F-Junioren auf Rang Eins und kann zumindest die nächsten 14 Tage als Tabellenführer in der Fair-Play-Liga einen zu diesem Zeitpunkt riesen Erfolg in dieser Saison verbuchen.

14 Tage !!!, nun am 16.11.2019 treffen dann der Erst- und Zweitplazierte, SG VfB Steudnitz und SV Jena Zwätzen, im Spitzenspiel aufeinander. Derzeit Punktgleich, nur ein Tor trennen beide Mannschaften, darf man sich auf ein Spitzenspiel in der Fair-Play-Liga der F-Junioren am 16.11.2019 mit Anstoss um 9 Uhr in Steudnitz freuen.

Die F-Junioren mit Trainer König freuen sich auf zahlreiche Besucher und Zuschauer, mit dem Hinweis hier noch einmal auf die Spendenaktion “Wünschewagen”, eine Aktion, die “nur” bei den Jüngsten zu finden ist.

Hutsch – 03.11.2019

 

Zwei Führungen verspielt, am Ende steht ein 2:2 Remis

SG SV Eintracht Camburg – SG FSV GW Stadtroda 2:2 (1:1)

Gleich zweimal konnten die A-Junioren der Spielgemeinschaft Camburg gegen die “Rod’sche Möhre”-Gäste von Grün Weiss Stadtroda in Führung gehen, mussten aber auch zweimal den Ausgleich hinnehmen. Zum 1:0 aus Camburger Sicht, traf Klopfleich nach 28 Minuten per Strafstoß, der Ausgleich noch vor der Pause, ebenfalls per Strafstoß in der 39. Spielminute.

In der zweiten Hälfte sorgte Rietze in der 56. Minute für die 2:1 Führung für die Camburger SG, nur 13 Minuten später, 69. Minute erneut der Ausgleich zum 2:2 Endstand.

“2:2 gegen Stadtroda, die Jungs der A-Junioren trauern vielen Chancen nach, hier wäre mehr als ein Remis drin gewesen.” so die Worte von Trainer F. Bischoff nach dem Spiel.