News

Eintracht trainiert HomeOffice – Heute : N.Schönau

 

Eintracht trainiert Home Office

Heute : Nils Schönau

Foto – N. Schönau / SVE-Archiv

In diesen Tagen ist Home Office angesagt. Und da der Ball auf den Sportplätzen immer noch ruht, gibt es die Möglichkeit auf der Konsole der schönsten Nebensache der Welt dem „Fußball“ nach zu kommen. Derzeit läuft noch aktuell die neu von FuPa ins Leben gerufene „Thüringer FIFA-Meisterschaft 2019/2020“ , wo sich Nils Schönau für das Heute anstehende Achtelfinalspiel qualifizieren konnte. 

Gleichzeitig nimmt ab sofort der FC Carl Zeiss Jena mit einem eigenen eSports-Team an FIFA-Turnieren teil. Zum Team gehört auch Nils Schönau.  Bericht – FCC mit eigenem eSports-Team 

Im Videoclip zeigt uns Nils Schönau, dass man auch zwei Trainingseinheiten verbinden kann. Neben dem Training mit dem Ball am Fuß, trainiert Nils gleichzeitig die Finger an der Konsole. 

 

Videoclip : Eintracht Training im Home Office  –  Nils Schönau/Privat

 

Schickt Eure Clips oder Bilder, gerne auch ein paar Worten dazu, per Mail an Marco-huettig@web.de oder per WhatsApp. Die Eintracht freut sich auf lustige Beiträge.

 

-Hutsch- 

Camburg,02.04.2020