Nachwuchs

E-Junioren Kreispokal – Aus im Achtelfinale

24.06.2021

Kreispokal E-Junioren

 

JFC Saale-Orla – SG Steudnitz 2   4:2 (1:0)

 

Endstation Achtelfinale, Zwei Auswärts Tore reichen nicht zum Weiterkommen, JFC gewinnt mit 4:2 und zieht ins Viertelfinale ein. Dabei hielt die Mannschaft um Trainer König lange Zeit dagegen und konnte die 1:0 Pausenführung der Gastgeber kurz nach Wiederanpfiff zur zweiten Hälfte ausgleichen, Torschütze zum 1:1 Sähring nach 29 Minuten für die SG Steudnitz. Nur 8 Minuten später erspielt sich der JFC die erneute Führung und konnte nur wenige Minuten darauf auf einen Zwei Tore Vorsprung das Ergebnis ausbauen. Etwas Hoffnung gab die letzte Spielminute, konnte Kaufmann von der SG Steudnitz den Anschlusstreffer zum 3:2 erzielen, wehrte die Hoffnung allerdings nicht lange, im Gegenzug stellte Gastgeber JFC den Zwei Tore Unterschied nur Sekunden später wieder her. Am Ende steht ein 4:2 Erfolg der Gastgeber vom JFC. Trainer König von der SG Steudnitz nahm es gelassen und konzentriert sich jetzt auf die Vorbereitung für die kommende Saison mit seiner Mannschaft.

 

Hutsch

SV Eintracht Camburg