News

Eintracht trainiert HomeOffice – Heute : M.König

 

Eintracht trainiert Home Office

Heute : Mario König

 

Foto – Mario König / Privat

 

Neben Spielern der F-Junioren und Herrenmannschaften trainieren auch Trainer im Home Office, um sich derzeit, für die hoffentlich bald wieder anstehenden Aufgaben auf den Sportplätzen fit zu halten.

Heute zeigt uns Mario König, Trainer der F-Junioren Spielgemeinschaft, was und wie er im Home Office trainiert und gibt dabei eine sehr erstaunlich gute Figur ab.

 

 

Videoclip – Mario König / Privat

 

Zur Person – Mario König

Mario König ist schon einige Zeit als Trainer der Jüngsten in den Reihen der Spielgemeinschaft tätig, viele kennen Ihn, die Kinder mögen Ihn.

Neben, oder besser mit A. Dörfer zusammen, trainiert Mario die F-Junioren Mannschaft der SG VfB Steudnitz, die sich aus den Vereinen Eintracht Camburg, VfB Steudnitz und SV Frauenprießnitz zu einer Spielgemeinschaft im Nachwuchsbereich vereint hat.

Dass Mario mit viel Engagement, Ehrgeiz und der fußballerischen Liebe zum Detail sein Traineramt ausführt, zeigen die Jüngsten Erfolge der F-Junioren Mannschaft. U.a. hält die Mannschaft derzeit ungeschlagen am 3.Tabellenplatz fest (dabei 3 Spiele weniger gegenüber den anderen Mannschaften, Tabelle unbereinigt) und steht im Viertelfinale im Kreispokalwettbewerb (Spiel noch offen). Auch der Titel des Vizemeisters bei den Hallenkreismeisterschaften 2020 und der zuletzt gewonnene Turniersieg in Schweina, der Heimat von Trainer König, sind unvergessene Erfolge seiner Trainerschaft.

Abschließend nicht zu vergessen, sein gesellschaftlicher Einsatz in Verbindung mit seiner F-Junioren-Truppe. So sammeln unsere kleinen Kicker zu Ihren Heimspielen Spenden für den Wünschewagen des Arbeiter-Samariter-Bundes Jena. Dieser erfüllt kostenlos letzte Lebenswünsche schwerstkranker Menschen jeden Alters – mit viel Herzblut und ehrenamtlichen Engagement.

 

Schickt Eure Clips oder Bilder, gerne auch ein paar Worten dazu, per Mail an marco-huettig@web.de oder per WhatsApp. Die Eintracht freut sich auf lustige Beiträge.

 

-Hutsch- 

Camburg,12.04.2020