News

Schnuppertraining des SV Eintracht Camburg lockt viele Kinder auf den Sportplatz

Am Freitag den 18.8. fand das Schnuppertraining des SV Eintracht Camburg auf dem Sportplatz statt. Insgesamt 23 Kinder und über 50 Eltern und interessierte Zuschauer sind der Einladung gefolgt. Viele freuten sich schon seit Wochen drauf und fieberten diesem Tag entgegen.

Die Nachwuchskoordinatoren Michael Zöllner und Frank Bischoff sowie Bambinitrainer Rainer Arnold bereiteten das Training akribisch vor. Unterstützt wurden sie von vielen fleißigen Helfern der Eintrachtfamilie. Pünktlich um 17 Uhr ging es los.

Mit lockeren Bewegungsübungen mit und ohne Ball wurden die Muskeln auf Temperatur gebracht. Es folgte ein Chaosdribbling, wo unsere kleinen „Messis“ ihr schon vorhandenes Ballgefühl zeigen konnten. Auch lockere Torschüsse wurden in die Erwärmung integriert. Nach einer kurzen Trinkpause standen einige Geschicklichkeitsübungen auf dem Programm. Aber sowohl beim Slalomlauf um die Kinder als auch beim Kriechen durch die Beine zeigten die Bambinis ihr Können. Im Anschluss durften die Kids viele Tore schießen, was auch für große Begeisterung sorgte.

Nach einem zweiten kurzen Päuschen folgte das Abschlussspiel. Auf zwei Feldern wurde 6:6 bzw. 7:6 gespielt. Zwar war der Ehrgeiz sehr groß, aber das Ergebnis war nur nebensächlich. Die vielen Helfer versuchten durch gezielte Anweisungen den Bambinis bei der Aufteilung auf dem Feld zu helfen. Es war ein durchweg erfolgreicher Tag für die Eintracht.

Die Kinder samt Eltern gingen zufrieden nach Hause und viele wollen auch am kommenden Mittwoch (23.8. um 17:00 Uhr) zum nächsten Training auf den Sportplatz kommen!